Haustürsystem Eforte

Mit dem Haustürensystem Eforte erreichen wir dank einer Bautiefe von 84 mm optimale Wärmedämmeigenschaften. Die Anforderungen der aktuellen EnEv werden mit dem Profilsystem der Inoutic / Deceuninck GmbH deutlich unterschritten. Alle von uns produzierte Haustüren sind KFW-Förderfähig.

Die serienmäßig eingebauten Stahleckverstärkungen erhöhen die Verzugsfreiheit und Standfestigkeit unserer Haustürflügel. Mit einem speziellen Eforte-Flügelprofil können problemlos flügelabdeckende Haustürfüllungen eingesetzt werden. Flügelabdeckende Füllungen können nicht nur außenseitig sondern auch beidseitig hergestellt werden. Dabei komplettieren verdeckt liegende Haustürbänder das Gesamtpaket, um auch von innen eine schlichte und hochwertige Haustüransicht zu ermöglichen.

Zur Sicherheitsausstattung unserer Haustüren gehören Automatikschlösser der Fa. Gretsch-Unitas GmbH, die zudem auch durch permanentes verriegeln die Dichtigkeit der Türe sicherstellen.

Um eine individuelle und hochwertige Ästetik der Türe herzustellen, können unterschiedliche Füllungseinsätze in eine neue Haustüre integriert werden. Die einfachste Art sind normale Wärmeschutzverglasungen die ggf. mit Ornamentgläser kombiniert werden können. Die elegantere Lösung ist die Integration von Haustürfüllungen die als eingesetzte Türfüllungen sowie flügelabdeckende (außenseitig oder beidseitig) Türfüllungen hergestellt werden können. Unser Partner, die Fa. OBUK Haustürfüllungen GmbH & Co. KG, bietet dafür hochwertige Produkte die wir in unsere Haustüren integrieren können. Einige dieser Lösungen sind nachfolgend dargestellt!